Kategorie: Manuka Honig Spray

3 Produkte

Alles über das Manuka Honig Spray

Du kannst hier unser Manuka Honig Spray mit einem MGO Gehalt von 400+ kaufen. Das Spray enthält unseren hochwertigen, zertifizierten Manuka Honig, Propolis und Anis. Eine nährstoffhaltige Kombination - das ideale Spray für Dich jederzeit zur Hand.

Das Manuka Honig Spray mit Propolis und Anis kann von Erwachsenen verwendet werden.

  • Manuka MGO 400+ Mundspray mit Propolis & Anis - 30ml
    Normaler Preis
    €16,90
    Sonderpreis
    €16,90
    Normaler Preis
    Einzelpreis
    (Grundpreis: €56,33pro 100ml )
    Bald erhältlich
    • ✔️ Spray mit Manuka Honig MGO 400+
    • ✔️ Mit hochwertigem Propolis & Anis
    • ✔️ fit und vital durch die kalte Jahreszeit
    • ✔️ für einen frischen Atem
    Zum Produkt
  • Manuka Set | Manuka Honig MGO 400 + Manuka/Propolis/Anis Spray
    Normaler Preis
    €42,90
    Sonderpreis
    €42,90
    Normaler Preis
    €45,90
    Einzelpreis
    (Grundpreis: pro )
    Bald erhältlich
    • ✔ Manuka Set aus Honig & Spray
    • ✔ Echter, zertifizierter Manuka Honig
    • ✔ MGO Gehalt über 400
    • ✔ Mit Propolis & Anis
    Zum Produkt
  • Vorteilsset: 3x Manuka Mundspray mit Propolis & Anis - 30ml im 3er Set
    Normaler Preis
    €48,90
    Sonderpreis
    €48,90
    Normaler Preis
    €50,70
    Einzelpreis
    (Grundpreis: €54,33pro 100ml )
    Bald erhältlich
    • ✔️ Aktionspreis im 3er Set
    • ✔️ Spray mit Manuka Honig MGO 400+
    • ✔️ Mit hochwertigem Propolis & Anis
    • ✔️ fit und vital durch die kalte Jahreszeit
    Zum Produkt

ÜBER MANUKA HONIG SPRAY

Was unterscheidet den Manuka Honig?

Der Unterschied des Manuka Honigs zu herkömmlichen (deutschen) Honig im Ursprung bei der Gewinnung des Honignektars. Die Bienen sammeln das Nektar aus den Blüten der Manuka-Pflanze. Manuka (auch: Südseemyrte) wächst und gedeiht ausschließlich in Neuseeland. Die Blütezeit vom Manuka beträgt nur wenige Wochen - in dieser Zeit wird von den Bienen ordentlich geerntet. Die Erntemenge des erzeugten Honigs variiert jährlich, da die Ernte des Honigs von äußeren Faktoren wie z.B. saisonale Naturbedingungen abhängig ist. Der Hauptunterschied zum Imkerhonig um die Ecke liegt einerseits am Gehalt das Methylglyoxals, der beim Manuka Honig sehr hoch ist, andererseits an der Rarität des Honigs. Es wird mehr Manuka Honig verkauft als vorhanden ist, daher sollte echter Manuka Honig stets mit dem entsprechenden MGO-Gehalt zertifiziert sein. Unser bedrop Manuka Honig ist mit einem MGO Gehalt von 400+ zertifiziert und zu 100% aus den besten Gebieten und Imker Neuseelands.

Was bedeutet MGO?

MGO steht für Methylglyoxal, welche der feste und bedeutsame Bestandteil des Manuka Honigs ist. Der Gehalt des Methylglyoxal kann in jeder Manuka Honigernte unterschiedlich vorkommen. Je höher der MGO-Gehalt, desto höher ist die Wirkung. Methylglyoxal wird eine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung nachgesagt. Die Pflanze enthält den Pflanzenzucker Dihydroxyaceton, welchen die Bienen mit ihren Verdauungsenzymen zu Methylglyoxal umwandeln. Ab einem MGO-Gehalt von 400 kann sich die besondere Wirkung im Honig entfalten. Die Reifung von MGO beginnt in dem Moment, in dem die Bienen den Honig in die Wabe legen und ihr Verdauungsenzym beifügen. Nach der Ernte des Manuka Honigs vom Imker kann der Honig weiterreifen und an einzigartiger Qualität gewinnen. Allerdings ist dieser Prozess von der Erfahrung und Sorgfalt des jeweiligen Imkers abhängig. Bedrop Manuka Honig besitzt laut Laboranalyse einen MGO Gehalt von mind. 491 und gilt als hochwertiger, zertifizierter Manuka Honig.

 

    Was ist Propolis?

    Propolis ist bekannt als das Bienenkittharz, dass die Bienen für die Isolierungs- und Ausbesserungsarbeit beim Bau vom Bienenstock nutzen. Durch das Propolis werden unerwünschte Besucher und andere Insekten ferngehalten. Die Abdichtung ermöglicht, dass keine Feuchtigkeit und Bakterien in den Bienenstock gelangen und zu dem nutzen die heimkehrenden Bienen das Propolis als eine Art Desinfektion. Durch das Streifen am Propolis am Eingang, werden die Bienen desinfiziert und die Bakterien bleiben außerhalb vom Bienenstock. Propolis wird aus diesem Grund eine antibiotische, desinfizierende Wirkung zugeschrieben, die bei Entzündungen und anderen Infektionen unterstützend heilen können. Das von den Bienen produzierte Propolis enthält wichtige Nährstoffe wie Kalzium und Zink, die gegen die Entzündungen hemmend und präventiv wirken können. Die bekannteste und damit auch praktischste Form von Propolis ist die Propolistinktur.

    Was ist Anis?

    Anis gilt in der Naturheilkunde als entkrampfend und schleimlösend und kann bei Verdauungsstörungen, bronchialen Beschwerden Schleim und Atemwegsinfekten helfen. Oft wird hierfür ein Tee mit der Kombination Fenchel, Kümmel und Anissamen zubereitet. Die Kombination der drei Kräuter wird oft für die Anregung der Milchbildung von jungen Müttern als Milchbildungstee geschätzt. Der Geschmack von Anis süßlich und scharf zugleich. Das aromatische Gewürz wird oft mit dem Geschmack von Lakritz verglichen.

    Anwendungsbereiche des Manuka-Propolis-Anis Spray

    Du kannst das bedrop Manuka-Propolis-Anis Spray für folgende äußerlichen Beschwerden verwenden:

    • Hautentzündungen
    • Sonnenbrand und anderen kleinen Verbrennungen auf der Haut
    • Hautreizungen
    • Wunden und andere kleine Schlürf- bzw. Schnittwunden
    • Ekzemen
    • Verletzungen
    • Zahnfleischreizungen
    • Hautunreinheiten
    • Vitalität, vor allem in der kalten Jahreszeit

    Lagerung und Haltbarkeit

    Das Manuka-Propolis-Anis Spray sollte stets kühl und dunkel bei Zimmertemperatur gelagert werden. Wir haben unseren das Manuka Spray in einem dunklen Fläschchen aufgefüllt, sodass der Inhalt vor Licht geschützt ist. 

    Generell darf Honig NICHT im Kühlschrank gelagert werden, weil der Honig Wasser ziehen und osmotisch werden kann. Dies hat negativen Einfluss wie z.B. schlechte Qualität und sinkende Haltbarkeit des Manuka Honigs zur Folge. Daher gilt, das Spray nicht im Kühlschrank lagern!

    Der hohe Zuckergehalt im Honig dient als natürlicher Konservierungsstoff, wodurch der Honig viele Jahre haltbar ist. Allerdings sinken die Wirkstoffe des Honigs mit dem Ablauf des Haltbarkeitsdatums, daher empfiehlt es sich, den Honig innerhalb des angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum zu konsumieren.