Fragen zur Anwendung einer Propolis Tinktur

Die Propolis Tinktur ist in der Anwendung sehr vielfältig und ist daher vor allem als Laie nicht ganz ersichtlich, wie und wofür die Propolis Tinkturen verwendet werden können. Die Fragen "Was kann ich mit der Propolis Tinktur machen", "Wie verwende ich die Propolis Tinktur richtig", "Kann ich die Tinktur auch für meine Kinder verwenden", "Ist die Einnahme von Propolistinkuren bei Tieren möglich" und viele weitere möchten wir dir mit diesem Blog nach und nach beantworten, sodass Du im Anwendungsbereich mit Propolis vorerst aufgeklärt bist. 

Propolis-Tinktur-bedrop


Die Einnahme von Propolis kann das Immunsystem stärken. Die darin enthaltenen Vitamin Gruppen B, C, und E sind natürliche Antioxidantien die freie Radikale abgefangen und neutralisieren. Die Neutralisierung dieser Vitamine fördern das Immunsystem. Damit die im Propolis enthaltenen Antioxidantien vom Körper aufgenommen werden können, empfehlen wir Propolis regelmäßig zu verwenden. Es kann präventiv fördern.

Die Bienen nutzen das Propolis hauptsächlich für Ihren Bienenstock, dieser dient ihnen als Schutz. Das Propolis wird primär an der Öffnung des Einfluges angebracht, wo es als eine Art Schutzhülle gegen Bakterien, Pilze und Keime wirken soll und hat somit antibakterielle, desinfizierende & antiseptische Eigenschaften, die durch den Polyphenole- und Flavonoidengehalt (sekundäre Pflanzenstoffe) zugesprochen werden. 

 Was kann ich mit einer Propolis Tinktur machen?

Du kannst die Tinktur für die innere und äußere Anwendung verwenden. Es kommt hier ganz darauf an, was deine Beschwerde ist und wie Du das Propolis am Besten für dich dosieren kannst. 

Bei der Einnahme und Verwendung der Tinktur wird zwischen einer inneren und äußeren Anwendung unterschieden.

Eine innere Anwendungsmöglichkeit ist z.B. in Form eines Mundwassers mit Propolis. Hierfür kannst Du in ein Glas Wasser ein paar Tropfen Propolis beifügen und gurgeln. Die im Propolis enthaltene antibakterielle Wirkung neutralisiert die Mundflora und somit den Mundgeruch. Eine andere Möglichkeit ist, ein paar Tropfen Propolis auf die Zahnpasta zu geben und sich damit die Zähne zu putzen, dies kann die Mund- und Zahnpflege fördern. Für die Mundpflege eignet sich auch einen Löffel Honig mit etwas Propolis Tropfen zu beträufeln und dies im Mund zergehen zu lassen.

Wenn du deinen Tee mit Propolis „aufpeppen“ willst, musst Du warten bis der Tee nicht mehr heiß ist. Dies liegt daran, dass die chemischen Verbindungen von Propolis sich bei hohen Temperaturen lösen und es somit die Wirkung verliert.

Die Propolis Tinktur kannst du auch für feste Lebensmittel verwenden, gib hierfür auf ein Butterbrot oder Honig die Tropfen drüber. Das wasserlösliche und alkoholfreie Propolis kannst du mit Wasser oder Orangensaft vermischen, es löst sich problemlos darin auf und eignet sich vor allem für Kinder und Tiere. 

Propolis-Kinder-Orangensaft


Die äußere Anwendungsmöglichkeiten beziehen sich vor allem auf die Unterstützung der Haut. Je nach Beschwerde kann das Propolis auf die gezielte Stelle gegeben werden. Auch hier gilt, die Empfehlung nicht zu übersteigen (siehe hierfür auf dem Etikett nach). Propolis Tropfen können bei Neurodermitis, Ekzemen, Wunden und anderen Hautbeschwerden bei der Regeneration helfen. Hautunreinheiten können durch die darin enthaltenen Stoffe in den Griff bekommen werden. Zudem kannst du Propolis in deine tägliche Hautpflege einbinden, gib dafür ein paar Tropfen deiner Propolistinktur in deine Creme und lass diese gut in die Haut einziehen. 

Falls du eine Art "Propolis Pflaster" verwenden möchtest, kannst du auf ein Pflaster oder ein Stück Baumwolle ein paar Tropfen der Propolistinktur geben und dies dann an der vorgesehenen Stelle der Haut festkleben. So kommt es zu keinem Verschmieren.

Wichtig ist zu beachten, dass bei einer Anwendung der Propolis Tinktur vorher abzuklären ist, ob Allergien gegenüber Bienen bzw. Bienenprodukte vorhanden sind. Wir empfehlen daher einen kleinen Allergietest durchzuführen:

Gib hierfür ein paar Tropfen Propolis auf die Handgelenkinnenseite und warte ca. eine halbe Stunde. Wenn sich nach dieser Zeit keine Rötungen, Reizung oder Juckreiz aufweisen, kannst du Propolis voraussichtlich für dich benutzen. Bei Schwangeren empfiehlt es auf die alkoholfreie Variante, Propolis mit destilliertem Wasser (Propolis Tinktur mit Pipette alkoholfrei & wasserlöslich), zurückzugreifen. Nichtsdestotrotz empfehlen wir bei Ungewissheit und Bedenken eine Rücksprache mit dem Arzt zu halten. Vor allem bei Schwangeren sollte die Einnahme unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

 Wie verwende ich die Propolis Tinktur richtig?

Die Dosierung spielt hierbei eine große Rolle, sie sollte korrekt erfolgen (auf unseren Produkten kannst du Verzehrempfehlungen entnehmen), damit eine Wirkung erzielt werden kann. Generell empfiehlt es sich täglich an folgender Faustformel zu orientieren:

1 Tropfen Propolis pro 10 kg Körpergewicht verteilt auf 2 Intervalle

Beispiel:
Mein Gewicht liegt bei 60 kg, so benötige ich 6 Tropfen Propolis am Tag. Dies kann ich auf 2 x 3 Tropfen einteilen. Meine erste Portion nehme ich vor dem Frühstück ein. Es ist nicht schlimm, die "Tagesdosis" auf einmal einzunehmen. 

 Wofür kann ich Propolis anwenden?

Studien belegen die Wirkung von Propolis bei verschiedenen Beschwerden. So konnten diese die antibiotische Wirkung gegen mögliche krankheitserregende Bakterien feststellen. Außerdem zeigen die Studien auf, dass Propolis eine antientzündliche und wundheilungsfördernde Wirkung haben könne, hierfür wird das Propolis auf die gewünschte Stelle gegeben. Die im Propolis enthaltenen Antioxidantien sind für den antoxidativen Effekt gegen freie Radikale verantwortlich. Die Bienen nutzen das Propolis als Kittharz ihres Bienenstockes und greifen auf diese Eigenschaften des Produktes zurück.

 Ist die Verwendung bei Kindern und Tieren möglich?

Du kannst, wie auch oben bereits erwähnt, unsere alkoholfreie Tinktur oder unser Mundspray für deine Kinder oder Tiere (Hund, Katze, etc.) ohne jegliche Bedenken verwenden. Prüfe auch hier vorher nur, ob eine mögliche Allergie gegen Bienen oder Bienenprodukte vorliegt. 

 

Solltest du noch weitere, ungelöste Fragen haben kannst du hier eine Anfrage schicken.

Um zu unseren Propolis Tinkturen zu gelangen, klicke bitte hier.

Propolis-tinkturen-rudnhülse

 

 

Aufgrund der am 14.12.2012 in Kraft getretenen Health-Claims-Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 können keine genaueren Informationen über das Produkt und dessen Einsatzgebietes nennen.